_DH

AL

MASTER /TU WIEN /2017

TEAM

_Miriam Bachmann

 

Dhal ist ein flexibles körperunterstützendes Objekt, welches aus einer vielzahl an gleichen Elementen besteht. Die kleinteilige, modulare anordnung ermöglicht eine gleichmäßige Gewichtsverteilung des Nutzers. Jedes Element besteht aus einer Tragkonstruktion und einer Applikation, welche aufgrund geringerer Dicke nachgiebig ist und somit den Komfort erhöht. Durch die Verwendung des Brettschichtsholzes quer zur Faser, d.h. eigentlich zur schwächeren Richtung, kann das Holz in den gewünschten Bogen gespannt werden. Die auf einem Stahlseil aufgefädelten Edelstahlwinkel, mit den eingespannten Holzblättern, werden in gleichmäßigen abständen fixiert. Querverbindung der Ketten erfolgt durch gezielt eingesetzte Eisenstangen, welche zusätzlich als Abstandhalter dienen. Die Farbwahl des Objektes ist reduziert und materialgetreu.

Zeichenfläche 1.png
Zeichenfläche 1.png
3d_explo.png